ZFI Logo ECDL

Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.

Kursbeschreibung

ECDL Base Prüfungsvorbereitung
Online-Abendkurs
Sie können Ihr solides Fundament an PC-Anwender-Kenntnissen mit dem Zertifikat ECDL Base belegen. Dieses Zertifikat weist Ihre praktischen Fertigkeiten im Umgang mit Betriebssystemen, Internetanwendungen, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation nach.
Unser ZFI-online-Kurs bereitet Sie auf die Zertifikats-Prüfung vor.
Zum ECDL: Die international anerkannten ECDL Fertigkeits-Zertifikate beweisen den sicheren und effizienten Umgang mit verschiedener Computer-Anwendungen. Zur Erreichung eines ECDL Zertifikats werden einzelne Modulprüfungen an einem ECDL Test Center absolviert. ECDL ist im PC-Anwenderbereich die führende und am weitesten verbreitete Zertifizierung. Bei Stellenbewerbungen können Sie Ihre PC-Fähigkeiten nachweisen, in dem Sie Ihre ECDL-Zertifikate vorlegen. ECDL heisst im englischen Sprachbereich ICDL - The Internationally Recognised Certificate for Computer Users. Die ECDL Testinhalte werden von der ECDL Foundation, einer Non-Profit-Organisation mit Sitz in Dublin, entwickelt. Diese Stiftung sichert die Einhaltung des internationalen Standards und sorgt für die kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung der Module. Mit ECDL sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
Unser betreutes online-Lernen bereitet Sie auf die Basis-Zertifizierung vor, welche aus den Basis-Modulen «Computer-Grundlagen», «online-Grundlagen», «Textverarbeitung» und «Tabellenkalkulation» besteht.
Mit dieser ECDL Base Zertifizierung schaffen Sie das Fundament, um darauf später die «Standard-Module» und die «Advanced Module» hinzuzufügen. Entsprechende Aufbaukurse sind im ZFI in Vorbereitung

Ihr Nutzen

Vorbereitung ECDL Zertifikat «Base»

Voraussetzungen

  • Zugang zu einem PC mit Windows und Internetanschluss, sowie Word, Excel und Outlook
  • Sie haben bereits etwas Erfahrung mit den Microsoft-Office-Programmen und mit dem Windows-Betriebssystem.
  • Sie haben Zeit, auch ausserhalb der Kurs-Abende die Selbststudien-Materialien
  • durchzuarbeiten, zu üben und das Gelernte anzuwenden

    System/Software-Voraussetzung (was muss beim Teilnehmenden bei Kursbeginn bereits installiert sein?)
  • Windows 8 oder 10
  • Office 2016 oder 2019
  • Headset (Sprechgarnitur) und Webcam, möglichst zweiter Bildschirm
  • Browser der neuesten Generation installiert, Chrome, Firefox, Edge etc (HTML5-fähig)
  • Teilnehmerkreis

    Personen, die PC-gewohnt sind und die Office-Programme Word, Excel und Outlook sowie das Internet im Berufsalltag produktiv einsetzen wollen.

    Unterlagen

    Im Kursgeld inbegriffen ist das Lehrmittel «ECDL Base Windows 10 / Office 2016 (Webkurs)“. Dieses wird zwischen den Kurs-Abenden selbständig von Ihnen durchgearbeitet. An den Kurs-Abenden klären wir jeweils noch offene Fragen, erläutern Wichtiges und bereiten auf den nächsten Lernschritt vor.

    Folgekurse

    Prüfungen
    Die ECDL-Zertifizierungs-Prüfung ist nicht im Kursgeld inbegriffen, da nicht alle unserer Teilnehmenden das Zertifikat benötigen. Für die Prüfung für alle Module müssen Sie mit ca CHF 300 rechnen. Diesen Test absolvieren Sie in einem der offiziellen Test-Zentren in Ihrer Nähe.
    Inbegriffen ist die einmalige Absolvierung des ECDL-Diagnosetests gegen Schluss des Kurses. Wir besprechen die Testresultate mit Ihnen und geben Ihnen Ratschläge, wo Sie noch Verbesserungs-Potential haben, um nach dem Kurs die Zertifikats-Prüfung zu bestehen.

    Teilnehmerbeitrag

    Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

    Kursinhalt

  • Computer-Grundlagen: Erstellen einer Ordnerstruktur und Dokumente gezielt ablegen. Einstellungen in der Systemsteuerung vornehmen.
  • Online-Grundlagen: Einen Internetbrowser bedienen, gezielt nach Informationen suchen, wichtige Einstellungen vornehmen. E-Mails versenden und empfangen. Kalendereinträge vornehmen.
  • Textverarbeitung: Dokumente ansprechend und professionell gestalten und verbessern.
  • Tabellenkalkulation: Anspruchsvolle rechnerische Aufgaben lösen.

  • Kursleiter
    Der Kursleiter ist zertifizierter ECDL-Experte.