ZFI Logo CPMT

Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.

Kursbeschreibung

C++ Multithreading
Paralleles C++
In vielen modernen Systemen laufen mehrere Threads gleichzeitig. Diese müssen synchronisiert werden, um unangenehme Überraschungenzu vermeiden. Fehler bei der Synchronisation haben dabei häufig die Eigenschaft,dass sie sehr schwer zu finden sind. C++ bietet passende Sprachmittel, um den Umgang mit und die Synchronisation vonmehreren Threads zu vereinfachen.

Falls Sie mit .NET arbeiten, gibt es einen für das .NET-Framework angepassten Kurs: NCPG "Efficient Concurrent Programming in .NET 4.5" anstelle dieses Kurses.

Verwandte Kurse

Ihr Nutzen

In C++ Multithreading lernen Sie, wann Sie parallele Threads synchronisieren müssen.Sie setzen die Sprachmittel von C++ geeignet ein, um mehrere Threads einfach und übersichtlich miteinander arbeiten zu lassen.Sie kennen bestehende Bibliotheken und deren Einsatzmöglichkeiten.

Voraussetzungen

Sie kennen auch die Details von C++ gut, entsprechend dem Seminar C++ Advanced (CADV), und haben einige Zeit damit entwickelt.

Teilnehmerkreis

C++ Programmierer, Library-Entwickler, System-Designer

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

Kursinhalt

  • Prozesse und Threads
  • Synchronisationsprobleme
  • Synchronisationsmechanismen
  • Mutex und Semaphor
  • C++ Mechanismen
  • Synchronisationscode auslagern
  • Deadlock
  • Multithreading Libraries
  • Standardlibrary und Threads
  • Design Patterns für Multithreading