ZFI Logo MSPU

MSPU-0517, Beginn Do 31. Aug, Dauer 2 Tage

Microsoft Project (MSPU-0517)

Kurspreis 1500 CHF

 

Kurstermine

 

1. Tag :  Do 31. Aug 2017
2. Tag :  Do 7. Sep 2017

MSPU-0617, Beginn Fr 20. Okt, Dauer 2 Tage

Microsoft Project (MSPU-0617)

Kurspreis 1500 CHF

 

Kurstermine

 

1. Tag :  Fr 20. Okt 2017
2. Tag :  Fr 27. Okt 2017

MSPU-0717, Beginn Do 7. Dez, Dauer 2 Tage

Microsoft Project (MSPU-0717)

Kurspreis 1500 CHF

 

Kurstermine

 

1. Tag :  Do 7. Dez 2017
2. Tag :  Do 14. Dez 2017

Kursbeschreibung

Microsoft Project
Grundwissen MS Project 2013/2016
Organisatorisch sowie technisch anspruchsvolle Ziele zur Veränderung und Entwicklung von Organisationen, Systemen und Produkten werden in der Form von Projekten abgewickelt. Projekte unterliegen per se einer erhöhten Aufmerksamkeit zahlreicher Beteiligter und Betroffener. Weil es in Projekten um viel geht und massgebliche Ressourcen (finanziell und personell) eingesetzt werden, steht der Projekterfolg für Auftraggeber, Management und zahlreiche Stakeholder im Zentrum. Mit Microsoft Project können Projekte übersichtlich und effizient geplant und überwacht, sowie notwendige Korrekturmassnahmen unverzüglich eingeleitet und deren Wirksamkeit gemessen werden. Microsoft Project ist de facto das Standard-Tool für Projektmanagement-Anwendungen, unabhängig von der jeweiligen Projektart. Bei der Fülle an angebotenen Funktionen steht die Erlernung und Anwendung der in der betrieblichen Praxis effizient einsetzbaren Anwendungen im Vordergrund. Dieser ZFI-Kurs richtet sich an alle Personen, welche neu in die Benützung von Microsoft Project einsteigen sowie an bestehende Tool-Anwender, die bisher keine systematische Einführung in Microsoft Project genossen haben. Da die Tragweite von Fehlplanungen hohe Kosten verursacht, ist die Beherrschung des verwendeten Projectmanagement-Tools unabdingbar. Seminarziele sind:
  • Microsoft Project 2013/2016 als effizientes Terminmanagement- und Projektführungs-Tool anwenden können
  • Projekte übersichtlich planen, darstellen, überwachen und auswerten können

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisbezogenen und umfassenden Überblick in die Software-Anwendung. Bereits während des Seminars können Sie mit dem Aufbau eines eigenen Projekts beginnen und dieses an Ihren Arbeitsplatz mitnehmen. Sie profitieren vom Referenten-KnowHow mit jeweils über 20 Jahre praxisbezogener Projektmanagement-Beratungs- und -Trainingskompetenz. Unsere Referenten betreuen Sie auch nach Ihrem Seminarbesuch.

Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit Office-Applikationen

Teilnehmerkreis

Projektverantwortliche und -mitarbeitende, die einen schnellen Einstieg in die Software und in die grundlegenden Funktionen suchen.

Unterlagen

ZFI-Kursordner

Folgekurse

ZFI-Kurs Microsoft Project für Fortgeschrittene

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

Kursinhalt

  • Arbeiten mit Netzplänen, Balkendiagrammen und Terminlisten
  • Projekte flexibel und übersichtlich auswerten (sortieren und selektieren)
  • Projekte geeignet strukturieren (z.B. nach Phasen, Teilprojekten) und flexibel gruppieren (z.B. nach Verantwortlichkeiten)
  • Kalender (arbeitsfreie Zeit, Feiertage berücksichtigen)
  • Fixtermine, Meilensteine und Spezialverknüpfungen
  • Software-Customizing (Ansichten, Filter, Formatierungen, Felder)
  • Daten exportieren (MS Office) und drucken, Berichte erstellen
  • Handling von Projektvorlagen (Project Road Maps)
  • Multiprojektplanung (projektübergreifende Auswertung)
  • Projektüberwachung und -steuerung (Gegenüberstellung aktueller Plan mit Basisplan, Fortschrittsüberwachung)
  • Ressourcen- und Kostenmanagement (Möglichkeiten, Grenzen)
  • Ausblick und Transfer: weiterführende Anwendungsmöglichkeiten (siehe Folgekurs), Praxis-Transfer