ZFI Logo LXN1

Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.

Kursbeschreibung

Linux/Unix Netzwerk-Konfiguration
Ein Linux/Unix-System an ein Netzwerk anschliessen

Die Vernetzung von Systemen ist im Unix-Bereich seit jeher üblich, und für Linux war die Einbindung in ein Netzwerk vonAnfang an selbstverständlich. Das Internet wurde weitgehend auf der Basis von Unix-Systemen aufgebaut, auch jetzt und in Zukunftwerden Linux/Unix-Systeme die tragenden Pfeiler eines gut funktionierenden Internets sein.

Dieser Kurs zeigt fundiert auf, wie ein Linux/Unix-System korrekt an ein bestehendes Netzwerk angeschlossen wird.

Verwandte Kurse

Ihr Nutzen

System-Administratoren erhalten fundierte Basis-Kenntnisse über die Netzwerk-Konfiguration von Linux/Unix-Systemen. Dieser Kursist die Basis für alle weiterführenden Netzwerk-Administrations Kurs, wie z.B. LXN2, APA1, SMB1 oder BIND

Voraussetzungen

Grundlegende Netzwerk-Kenntnisse (TCP/IP, Ethernet, etc)

Teilnehmerkreis

System-Administratoren mit Kenntnissen von Linux/Unix, die sich mit der Netzwerk-Konfiguration von Linux/Unix Systemen befassen.

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

Kursinhalt

Modul 1: Netzwerk-Basis: Protokolle und Werkzeuge

  • Ethernet, IP, ICMP, TCP und UDP
  • Konfiguration von Netzwerk-Interfaces (ifconfig)
  • Namensauflösung (DNS)
  • IP Routing (netstat, traceroute)
  • Netzwerk-Applikationen: telnet, ftp

Modul 2: Netzwerk Client-Konfiguration

  • DHCP Clients
  • DNS Konfiguration (resolv.conf, nsswitch.conf, nslookup, dig)
  • Werkzeuge zur Fehlersuche (ping, traceroute, whois, tcpdump)
  • Konfiguration von PPP

Modul 3: Konfiguration von Netzwerk-Services

  • Ports (/etc/services)
  • Internet Daemon (inetd, xinetd, tcpwrappers)
  • Secure Shell Konfiguration
  • SSH Authentisierung mit Public Key

Modul 4: Naming und Directory Services

  • DNS mit BIND (einfache Server-Konfiguration)
  • NIS (Yellow Pages yp) Client und Server Konfiguration
  • LDAP Grundlagen und Konfiguration (OpenLDAP)

Modul 5: Filesharing mit NFS und Samba

  • NFS Konzepte, Client Konfiguration
  • Grundlegende NFS Server Konfiguration
  • Samba Konzepte, Client Konfiguration
  • Grundlegende Samba Server Konfiguration
  • Alternativen: OpenAFS, Coda

Modul 6: Mail, Web und FTP Services

  • sendmail Grundlagen (sendmail.mc, Smart Host, Aliases, Forwarding)
  • Apache Grundlagen (Architektur, Start/Stop, wichtigste Konfigurationen)
  • FTP Server (Konfiguration mit vsftpd)