ZFI Logo
Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.

Kursbeschreibung

Java Security
Ein Seminar zu Sicherheit mit Java.
Die Sicherheitsanforderungen an heutige Programme sind insbesondere im Bereich Internet sehr hoch. Daten soll sicher von A nach B kommuniziert werden.
Java bietet umfassende Security-Funktionen auf verschiedenen Ebenen an. Dieser Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, die Java im Security Beriech bietet.
Sie lernen die Sicherheitskonzepte von Java kennen und anwenden.
Zahlreiche Beispiele und Übungen begleiten diesen Kurs.

Verwandte Kurse

    Ihr Nutzen

    • Security Grundlagen und Konzepte kennenlernen.
    • Das Java Security Modell kennen und anwenden.
    • Das J2SE Security API einsetzen können.
    • Verschlüsselte Verbindungen mit Secure Socket Layer (SSL) programmieren können.

    Teilnehmerkreis

    Java Entwickler

    Unterlagen

    • Begleitbuch
    • Begleitbuch
    • Tutorials

    Teilnehmerbeitrag

    Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

    Kursinhalt

    • Grundlagen
      • Networking, OSI-Model, DoD-Model, Sockets
      • Anforderungen an Security, Services und Mechanismen
      • Key Management, Key Distribution, Zertifizierungsprozess
      • Digitale Signaturen
      • User Authentication
      • Electronic Payment, Internet Transaktionen, Payment Systeme
    • Java
      • Java Security Modell
      • Java Sandbox
      • Class Loader
      • Verifier
      • Security Manager
      • Applet Security
    • J2SE Security (API)
    • S/MIME (Secure Multipurpose Internet Mail Extensions)
      • Secure Electronic Transaction Specification
    • SSL (Secure Socket Layer)
      • SSL Security Features
      • SSL Connection
      • Other Features