ZFI Logo
Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.

Kursbeschreibung

Programmiersprache C
eine Einführung
Die Programmiersprache C wurde anfangs der 70er-Jahre als Implementierungssprache für das Betriebssystem UNIX entwickelt. Die Sprache wurde in der Folge für die Entwicklung von System- und Anwendungssoftware eingesetzt. Diese Programme wiesen Qualitätsmerkmale auf, die traditionelle Sprachen nicht in gleichem Masse erreichen konnten: Kleiner Speicherbedarf, schnelle Ausführungszeiten, leicht übertragbar auf neue Systeme. C wurde immer häufiger zur hardwarenahen Programmierung von Steuerungen und Mikroprozessor-Systemen eingesetzt, sodass C weitgehend Assembler ersetzt hat.
Heute wird bei der hardwarenahen Programmierung oft C oder C++ eingesetzt. Auch bei der Verwendung von C++ verlangt die hardwarenahe Programmierung ein vertieftes Verständnis der Feinheiten der Sprache C und des zugrundeliegenden Maschinenmodells.
Dieser ZFI-Kurs vermittelt einen soliden Einstieg in die Programmiersprache C.
Zahlreiche praktische Übungs-Beispiele vermitteln dem Teilnehmenden eine gewisse erste Routine im Erstellen von C-Programmen.

Verwandte Kurse

Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden werden befähigt, C-Programme selber zu erstellen und zu warten. Sie kennen die Ablauf- und Datenstrukturen von C und können selbständig Fehler lokalisieren.

Voraussetzungen

Kenntnisse einer anderen Programmiersprache wie Java, Visual Basic, Basic, COBOL, Delphi, Pascal, Assembler, PL/I etc.
Für Programmier-Anfänger ist der vorgängige Besuch des Kurses Programmier-Grundkurs (NFGL) unerlässlich !
Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil.

Teilnehmerkreis

Personen, welche die Sprache C erlernen möchten, um damit eigene Programme erstellen zu können. 

Unterlagen

ZFI-Kursordner

Folgekurse

- "CBAS" Grundlagen der Programmier-Sprache C++
- "C++ Advanced" (CADV)
- "Embedded C++" (ECPP)
- "OO Grundlagen mit UML" (OUGL)
- "OO Design" (ODES)

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

Kursinhalt

  • Einführung in C
  • Datentypen
    • Integer
    • Gleitkomma
    • Konstanten
  • Ausdrücke, Anweisungen
    • Anweisung (Statement)
    • Block (Compoud Statement)
    • if-Anweisung
    • switch
  • Schleifen
    • while und for
    • do-while
    • break, continue
  • C-Software-Entwicklungs-Umgebung
    • Compiler
    • Präprozessor
    • Include- und Header-Files
    • Linker
    • Standard-Library
  • Operatoren
    • Arithmetische Operatoren
    • Vergleichsoperatoren
    • Inkrement, Dekrement
    • Logische Operatoren
  • Datentyp-Umwandlung
    • Cast-Operator
    • automatische Typenkonversion
  • Arrays
    • Definition
    • Initialisierung
  • Strings
    • Definition
    • Initialisierung
    • Stringfunktionen
  • Pointer
    • Speicheradressen
    • Definition
    • Der Operator Adresse von
    • Der Operator Inhalt von
    • Pointer-Arithmetik
  • Funktionen
    • Funktionsdeklaration
    • Funktionsdefinition
    • Funktionsaufruf
  • Funktionsparameter
    • Call by value
    • Call by address/reference
  • Structs und Unions
    • Struct
    • Punkt-Operator
    • Pointer auf Strukturen
    • Union
  • Bit-Operatoren
    • Bitfields