ZFI Logo BOPS

Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.

Kursbeschreibung

Microsoft Office Project Server 2013/2016
Microsoft Office Project Server 2013/2016
Die Microsoft Office Enterprise Project Management-Lösung (EPM-Lösung) basiert auf Microsoft Office Project Portfolio Server 2013/2016 und Microsoft Office Project Server 2013/2016. Diese Lösung ermöglicht Unternehmen die bessere Verwaltung von Projekten und Ressourcen, die unternehmensweite Zusammenarbeit sowie die effektive Erstellung von Analysen und Berichten zu Projekten und Programmen. Webbasierte Tools für das Portfoliomanagement unterstützen Führungskräfte dabei, Personal und Projekte auf die Geschäftsziele auszurichten, Probleme schnell zu erkennen und entsprechende Korrekturmassnahmen zu ergreifen. Teammitglieder können über E-Mail und mit webbasierten Tools mühelos Projektinformationen aktualisieren, zusammenarbeiten und stets auf dem neuesten Stand bleiben. Eine erweiterbare Architektur ermöglicht Unternehmen die optimale Abstimmung der Office EPM-Lösung auf vorhandene Branchensysteme. Die dreistufige Architektur der Office EPM-Lösung besteht aus einem Front-End (Microsoft Office Project Web Access und Microsoft Internet Explorer-Thin Client oder Microsoft Office Project Professional 2013/2016 und Microsoft Win32-Client), einer mittleren Ebene (Office Project Server 2013/2016) und einer Datenbank (Microsoft SQL Server 2005). Optionale Komponenten sind Office Project Portfolio Server 2013/2016 und Microsoft Office Project Portfolio Web Access 2013/2016.

Verwandte Kurse

Herstellerkurs

Microsoft Nr. 5928

Ihr Nutzen

Die Kursteilnehmenden lernen, die Microsoft EPM-Lösung richtig einzusetzen.

Voraussetzungen

Gute Projekt-Management-Kenntnisse, gute Kenntnisse von Microsoft Project (Client), vorzugsweise 2013/2016.

Teilnehmerkreis

Projektleiter/innen, welche den Microsoft Project 2013/2016 Server einsetzen möchten.

Unterlagen

Original-Microsoft-Kursunterlagen

Folgekurse

Managing Projects and Programs with MS Office Project Server 2013/2016 (ZFI-Code BEPM, MS-Code 5929)

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).

Kursinhalt

  • Getting Started with Office Project Server 2013/2016
    • Describing the Enterprise Project Management Context
    • Discovering Office Project Server 2013/2016
    • Differentiating the Users of Office Project Server 2013/2016
    • Working with Office Project Professional 2013/2016 and Office Project Server 2013/2016
  • Initiating Projects
    • Understanding Initiating Processes
    • Differentiating the Initiating Processes in Project Professional 2013/2016 and Project Web Access
    • Managing Initiating Processes by Using Project Web Access
    • Managing Documents in Office Project Web Access
  • Planning Projects—Context and Framework
    • Understanding the Project Management Plan
    • Differentiating the Office Project Server 2013/2016 Client Software
  • Planning Projects—Scope and Schedule Management
    • Developing Components of the Scope Management and Schedule Management Plans
    • Working with Deliverables
  • Planning Projects—Staffing Management Plan
    • Building a Project Team
    • Managing Resource Availability
  • Planning Projects—Resource Assignments
    • Understanding the Assignment Cycle
    • Resolving Resource Overallocation
  • Planning Projects—Cost, Risk, and Other Management Plans
    • Developing Components of the Cost Management Plan
    • Developing Components of the Risk Management Plan
    • Linking Planning Documents and Using the Team Discussion Feature
  • Executing Projects—Processes, Resources, and Deliverables
    • Understanding Executing Processes
    • Managing Resources and Deliverables
  • Executing Projects—Managing Timesheets and Personal Settings
    • Working with Timesheets
    • Reporting Administrative Time
    • Configuring Personal Settings
  • Monitoring and Controlling Projects—Tracking Task and Project Progress
    • Understanding the Monitoring and Controlling Processes
    • Working with Task Progress and Updates in Project Web Access
    • Working with Task Progress by Using Office Project 2013/2016
    • Tracking and Viewing Task Information by Using Outlook 2013/2016
  • Monitoring and Controlling Projects—Measuring Performance and Reporting Progress
    • Understanding Status Reports
    • Reviewing Performance Metrics and Progress Reports
  • Closing Projects
    • Understanding the Closing Process
    • Supporting The Closing Process